1 - 10 von 710 Ergebnisse
Blogpost 07. November 2014

Peschmerga begehen im Irak Racheakte an Arabern

Kurdische Peschmerga konnten den "Islamischen Staat" aus einigen irakischen D?rfern verdr?ngen. Dabei verübten sie offenbar Racheakte auf die arabische Bev?lkerung.
Blogpost 13. M?rz 2012

Kindersoldaten im Kongo: Die T?ter müssen vor Gericht!

In der Demokratischen Repubik Kongo werden Kinder von zu Hause verschleppt, um sie mit roher Gewalt zu K?mpfern zu machen - und die T?ter kommen davon. Fordern Sie ein Ende der Straflosigkeit !
Artikel 05. Juni 2009

Ein Funke genügt

Das Verh?ltnis zwischen den religi?sen und ethnischen Gruppen im Irak bleibt gespannt. -Gelingt der Regierung in Bagdad keine politische L?sung, k?nnte die Gewalt nach dem US-Rückzug rasch wieder zunehmen. Als US-Pr?sident Barack Obama Anfang April zum ersten Mal Bagdad besuchte, explodierten allein an einem Tag sieben…
Artikel 05. Juni 2009

Vorsicht, -zerbrechlich!

Seit die Zahl der verheerenden Anschl?ge im Irak abnimmt, ist das Land auch aus den Schlagzeilen verschwunden. Und w?hrend irakische Politiker die verbesserte Sicherheitslage beschw?ren, w?chst das Interesse der deutschen Wirtschaft, beim Wiederaufbau mitzuwirken und sich langfristig lukrative Auftr?ge zu sichern. Nach…
Artikel 05. August 2009

Vom Teufel berührt

Im Osten Kongos leiden die Menschen seit mehr als zehn Jahren unter Krieg und Gewalt. Polizei, Armee und Politik haben ihre Schutzfunktion l?ngst verloren. Doch trotz des t?glichen Horrors haben einige noch Hoffnung. Sie führt ein Leben auf der Flucht. In diesem Moment sitzt Joelle an einem kleinen Tisch in einem engen…
Artikel 05. August 2009

Gefangen zwischen Taliban und Staat

In Teilen Pakistans gelten die Gesetze der Islamisten: M?dchen dürfen nicht in die Schule gehen, Ehebrecherinnen werden gesteinigt und kritische Künstler ermordet. Durch die Milit?reins?tze einer hilflosen Regierung sind drei Millionen Menschen auf der Flucht. Als die Anw?ltin Musarrat Hilali am 13. M?rz dieses Jahres ihr…
Artikel 31. M?rz 2010

Das Recht zu wissen

Ein Polizeiarchiv kann Licht in Guatemalas dunkle -Vergangenheit bringen. Von Jorun Poettering Wenn Lucio Yaxon loslegt, dann geht es um mehr als harte Beats und schnelle Worte. Der 27-j?hrige Rapper ist Maya, und wenn er in Guatemala auftritt, dann singt er von den vielen Demütigungen, die seinen Landsleuten angetan…
Artikel 31. M?rz 2010

Doppelt gewonnen

Die Amnesty-Filmpreis-Jury vergab das erste Mal zwei Preise auf der Berlinale. Ausgezeichnet wurden der Spielfilm ?Son of Babylon? und der Dokumentarfilm ?Waste Land?. Von Jürgen Kiontke Film ist eine universelle Sprache. Was keine Bilder hat, bleibt oft ohne ?ffentlichkeit. Filme aus dem Irak und von einer brasilianischen…
Artikel 02. Oktober 2009

Sanath Balasooriya: "Die Situation in den Flüchtlingslagern ist furchtbar"

Ein Gespr?ch mit Sanath Balasooriya. Der Journalist ist Mitglied des ?Free Media Movement? und von ?Journalists for peace?, die sich für die Rechte der tamilischen Minderheit und Friedensverhandlungen einsetzen. Wegen seiner kritischen Berichterstattung verh?ngte die Regierung ein Schreibverbot gegen ihn. Nachdem im Januar…
Artikel 05. Oktober 2009

Keine Helden

Rawi Hages Roman ?Als ob es kein Morgen g?be? schildert das Aufwachsen junger M?nner im Libanon w?hrend des Bürgerkriegs. Beirut ist in den achtziger Jahren dem Untergang geweiht. Verschiedene Milizen kontrollieren die unterschiedlichen Stadtviertel und bek?mpfen sich gegen-seitig. S?ldner aus anderen L?ndern wollen Geld…