1 - 10 von 1575 Ergebnisse
Artikel 02. Februar 2015

Meinungsfreiheit

02. Februar 2015 – Bundeskanzlerin Merkel muss w?hrend ihres Staatsbesuchs in Budapest gegenüber Ministerpr?sident Orbán für ein Ende der Schikanen gegen zivilgesellschaftliche Gruppen eintreten. Das fordert Selmin ?al??kan, Generalsekret?rin von Amnesty International in Deutschland. In einem heute ver?ffentlichten Bericht…
Artikel 26. Mai 2011

Meinungsfreiheit

Die Anzeige liegt als Druck-PDF in dem Format 1/1 Seite (A4) vor. Anzeige "Es gibt Menschen, die sterben für Bücher
Aktion

Keine Meinungsfreiheit

Am 4. Oktober 2010 hat das Stadtgericht Moskau im Berufungsverfahren Urteil und Strafma? gegen Yuri Samodurov und Andrei Yerofeev best?tigt. Die beiden M?nner waren am 12. Juli 2010 vom Gericht des Moskauer Stadtbezirks Taganski wegen ?Schürens von Hass und Feindschaft“ sowie ?Beeintr?chtigung der Menschenwürde“ zu einer…
Aktion

Meinungsfreiheit bedroht

In Thailand ber?t die gesetzgebende Versammlung über ?nderungen des restriktiven Gesetzes über Internetkriminalit?t aus dem Jahr 2007. Derzeit erm?glicht das Gesetz unter anderem durch willkürliche Online-überwachung und -Zensur die Einschr?nkung der Rechte auf Meinungsfreiheit und Privatsph?re. Die aktuell debattierten…
Artikel 05. Dezember 2011

Einsatz für die Meinungsfreiheit

November 2011 - Zwischen traditionell und topaktuell bewegte sich in diesem Jahr die T?tigkeit von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, die auf der fünft?gigen Buchmesse in Frankfurt am Main vom 12. bis zum 16. Oktober wichtige Aspekte der Menschenrechtsarbeit von Amnesty International pr?sentierten. Seit vielen Jahren…
Artikel 16. November 2011

Keine Meinungsfreiheit in Aserbaidschan

16. November 2011 - Wer in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku laut "Freiheit" ruft, riskiert bis zu zehn Tage Gef?ngnis. Zunehmend richtet sich die Verfolgung auch gegen Meinungs?u?erungen im Internet, das dokumentiert ein heute ver?ffentlichter Bericht von Amnesty International. Blogger, die zu Protesten aufrufen,…
Aktion

Meinungsfreiheit in Gefahr

In Malaysia sind Oppositionelle, Politiker_innen, Menschenrechtler_innen, Anw?lt_innen, Studierende, Akademiker_innen und Journalist_innen in Gefahr, willkürlich festgenommen und inhaftiert zu werden. In den vergangenen Wochen ist das nationale Gesetz gegen staatsgef?hrdende Aktivit?ten verst?rkt dazu eingesetzt worden,…
Artikel 06. Oktober 2014

Für die Meinungsfreiheit in Russland

06. Oktober 2014 – Heute startet Amnesty International eine weltweite Aktionswoche, um gegen die fortschreitende Einschr?nkung der Meinungsfreiheit in Russland zu protestieren. Unter anderem wird es in London, Amsterdam, Moskau, Paris, Montreal und Sydney ?ffentliche Aktionen und Veranstaltungen geben. Amnesty protestiert…
Artikel 03. Dezember 2012

Meinungsfreiheit schützen!

In vielen L?ndern ist es Menschen nicht m?glich, das Recht auf Meinungsfreiheit auszuüben. Wer es dennoch wahrnimmt oder einfordert, wird bedroht, gefoltert oder ermordet. Denn: Regierungen fürchten um ihre Macht, wenn Menschen gut informiert sind und über "abweichende" Ansichten diskutieren. Stellen Sie sich vor… …Sie…
Kampagne

Für die Meinungsfreiheit in der Türkei!

Unser Kollege Taner K?l??, Vorstandsvorsitzender der türkischen Amnesty-Sektion, und unsere Kollegin ?dil Eser, Direktorin von Amnesty in der Türkei, wurden im Sommer 2017 in der Türkei innerhalb eines Monats inhaftiert – in der über 55-j?hrigen Geschichte von Amnesty International ein einmaliger Vorgang. Neun weitere…